Den Einkauf mit der integrierten Suche optimieren

Kaufen Sie jetzt über Punch-in bei Amazon Business ein

Erleichtern Sie Ihren Einkäufern die Produktsuche mit einem vereinfachten und in Ihr Beschaffungssystem integrierten Einkauferlebnis.

Vorteile von Amazon Business Punch-in

  • Einfacheres Einkaufserlebnis

    Einfacheres Einkaufserlebnis

    Ihre Einkäufer können den Einkauf mit dem vertrauten Einkaufserlebnis auf der Website von Amazon Business beginnen, ausgewählte Artikel zum Einkaufswagen hinzufügen und dann die Bestellung über das elektronische Beschaffungssystem Ihres Unternehmens abschließen. Punch-in eignet sich ideal für gelegentliche wie auch für erfahrene Einkäufer, die das Einkaufserlebnis von Amazon Business bevorzugen.

  • Erhöhte Compliance

    Einhaltung Ihrer Unternehmensrichtlinien

    Wickeln Sie einen großen Teil Ihrer Ausgaben über Ihr elektronisches Beschaffungssystem ab und stellen Sie damit sicher, dass die Einkaufsrichtlinien und Genehmigungsprozesse Ihres Unternehmens beim Einkauf eingehalten werden.

  • Einhaltung von Einkaufsrichtlinien fördern

    Bessere Transparenz über Ihre Ausgaben

    Erhalten Sie umfangreichen Einblick in Ihre Ausgaben bei Amazon Business, um Budgetentscheidungen zu treffen und bei der Auswertung Ihrer Ausgaben Zeit zu sparen.

Die Integration von Amazon-Business-Punch-in könnte nicht einfacher sein. Für Kunden, die bereits über eine PunchOut-Integration in ein elektronisches Beschaffungssystem mit freigeschaltetem Punch-in verfügen, ist es so einfach wie das Umlegen eines Schalters. Wenn Sie Ihre PunchOut-Integration noch nicht vorgenommen haben, ist das der erste Schritt zur Aktivierung von Punch-in.

FAQs

  • Um Punch-in einrichten zu können, muss zuerst PunchOut aktiviert werden. Sobald PunchOut aktiviert ist, kann Ihr Kundenbetreuer diese Funktion einfach freischalten, wenn Ihr elektronisches Beschaffungssystem für Punch-in konfiguriert ist.

  • Punchout und Punch-in sind einfache Möglichkeiten für einen Einkauf aus unserem Produktkatalog von Amazon Business. Der Hauptunterschied besteht darin, dass Sie mit Punch-in Ihren geschäftlichen Einkauf auf der website von Amazon Business beginnen und dann Ihren gefüllten Einkaufswagen an Ihr elektronisches Beschaffungssystem übergeben, während der Einkaufsprozess bei PunchOut in Ihrem elektronischen Beschaffungssystem beginnt.

  • Ja, Punch-in ist in Ihrem Konto mit aktiviertem Single-Sign-On möglich.

  • Wir arbeiten derzeit noch an der mobilen Funktion, um den Einkauf bei Amazon Business noch komfortabler zu gestalten.

  • Grundsätzlich müssen Sie nicht in Ihrem Firmennetzwerk sein. Sie können sich von jedem Ort und jedem Computer in Ihr Amazon Business Konto mit freigeschaltetem Punch-in anmelden. In Ausnahmefällen ist aufgrund der erstellten Richtlinien Ihres Amazon Business Kontoadministrators eine Anmeldung über das Firmennetzwerk erforderlich.

  • Derzeit ist die Integration in Systeme von Compleat, Onventis und Precoro möglich.

  • Ihr Kundenbetreuer kann Ihnen diese Informationen auf Anfrage zur Verfügung stellen. Klicken Sie hier, um Ihren Amazon-Business-Kundenbetreuer zu kontaktieren.

  • Wenden Sie sich an Ihren Amazon-Business-Kundenbetreuer und geben Sie ihm Ihr Interesse an der Punch-in-Funktion bekannt.

  • Nein, Benutzer, die über PunchOut kaufen, können auch sofort Punch-in verwenden. Benutzer, die sowohl den direkten Einkauf auf Amazon Business und über PunchOut/Punch-in wünschen, empfehlen wir die Übertragung auf mindestens zwei getrennte Gruppen – eine mit Berechtigungen für PunchOut/Punch-in (Zugang für PunchOut-Nutzer) und die andere mit direkten Website-Berechtigungen (Zugang für Anforderer). Wenn Kunden in derselben Gruppe über beide Berechtigungen verfügen, haben die Berechtigungen zum direkten Einkauf über die Website Vorrang vor Punch-in.

Wenden Sie sich für den Einstieg in Punch-in an Ihren Kundenbetreuer.