Amazon Business Exchange 2021

5. Oktober 2021 | Seien Sie dabei, wenn wir zusammen mit Einkaufsexperten aus allen Branchen Strategien diskutieren und miteinander teilen, um schneller, intelligenter und effizienter zu agieren.

Hero image

Die richtige Haarpflege: Alles für den Friseurbedarf

Eine überwältigende Mehrheit der Menschen ist bereit, einiges in schöne Haare zu investieren – von regelmäßigen Friseurbesuchen über die richtige Pflege bis hin zu Bondings, Haarverdichtung oder Tape Extensions.

Gesunde Haare, gesunder Körper? Das glauben zumindest die meisten Deutschen. In einer aktuellen Umfrage gaben 85,7 Prozent aller Befragten an, dass gesunde, glänzende Haare für sie ein eindeutiges Zeichen für generelle Gesundheit seien. Insbesondere Frauen waren davon überzeugt – etwa 91,6 Prozent von ihnen stimmten der Aussage zu.

 

Damit sie ihrem Haar-Traum etwas näherkommen, wollen sie auch einiges unternehmen: 32,4 Prozent der befragten Frauen und 12,4 Prozent der befragten Männer sind bereit, sich aktiv für ihre Haare einzusetzen.1 Aber was genau bedeutet das? Was kann und sollte man machen, damit das Eigenhaar besser aussieht? Welche Haarpflege lohnt sich, was passt zu welchem Haartyp – und sollte man auch etwas für die Kopfhaut tun?

 

Erster Schritt: Pflegen mit den passenden Produkten

 

Um schöne und gesunde Haare zu bekommen, sollte man bereits an der richtigen Haarpflege und den passenden Haarpflege-Produkten ansetzen.Es gibt Pflege-Produkte für jeden Haartyp, für fettiges, dünnes, trockenes, gefärbtes, lockiges oder glattes Haar. Wer weiß, welchen Haartyp er oder sie hat (bei dieser Frage kann auch der Friseur oder die Friseurin weiterhelfen), steht dann nicht mehr ratlos vor der großen Auswahl, sondern kann gezielt mit den richtigen Shampoo- und Conditioner-Produkten arbeiten.

 

Diese sorgen dafür, dass die Bedürfnisse der eigenen Haare genau erfüllt werden. Und wer bereits die richtigen Pflege-Produkte von einer passenden Marke gefunden hat, der ist seinem Haar-Ziel zwar schon ein ganzes Stück nähergekommen, aber sollte zusätzlich einige weitere Punkte beachten, die innerhalb einer Haarpflege-Routine sehr wichtig sind – damit das Haar mit der richtigen Haarkosmetik bald wirklich perfekt glänzen kann:

 

1) Die Haare sollten nur alle zwei oder drei Tage gewaschen werden

 

Häufiges Haarewaschen mit Shampoo trocknet die Kopfhaut aus, die dann mehr Talg produziert und die Haare schneller fettig wirken lässt.

 

2) Die Haare sollten mit lauwarmem Wasser ausgespült werden

 

Hohe Wassertemperaturen machen die Haare spröde; lauwarmes Wasser dagegen schont die Schuppenschicht der Haare, sie wirken glatter.

 

3) Die Haare sollten mit einem Handtuch trockengetupft werden

 

Nasse Haare brechen leicht; wer sie also mit einem Handtuch abrubbelt, macht sie möglicherweise kaputt. 

 

Wer diese drei wichtigen Tipps zum Waschen, Pflegen und Trocknen beherzigt, tut seinen Haaren und seiner Kopfhaut schon sehr viel Gutes. Doch nun kommt das Styling – und dabei gibt erstaunlich viele Möglichkeiten, etwas falsch zu machen. Viele Menschen nutzen in diesem Schritt ein Glätteisen, einen Lockenstab oder Haarglätter, welche ihnen dabei helfen, die gewünschte Frisur zu kreieren.

 

Zweiter Schritt: Styling mit hochwertigen Geräten

 

Allerdings kann das Glätten mit dem Glätteisen oder das Eindrehen von Locken mittels eines Lockenstabs die Haare schädigen – wenn man sie nicht richtig schützt. Daher sollte man die Haare vor dem Stylen unbedingt mit einem hochwertigen, speziellen Spray einsprühen, das sie vor der Hitze der Stylinggeräte absichert. Wenn man zudem noch ein Gerät von einer guten Marke verwendet, sich professionelle Beratung dafür holt, dann kann nichts mehr schief gehen.

 

Wer noch mehr für schöne Haare tun will, der kann auch über Extensions nachdenken. Dabei werden dem Haar einzelne zusätzliche Strähnen aus Echthaar eingesetzt, so dass die gesamte Frisur voller und üppiger wirkt. Diese Haarverlängerung – zum Beispiel mittels Tape-Strähnen in der passenden Farbe – ist nicht unbedingt günstig, lohnt sich aber dennoch sehr. Selbstverständlich gilt auch hier: Man sollte auf Qualität achten und hochwertige Produkte kaufen.

 

Eine große Auswahl dieser Produkte gibt es online bei Amazon Business, mit vielen namhaften Herstellern und Top-Marken zu einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis. Dort findet sich alles, was man braucht, um die Haare gut zu pflegen, ganz egal, ob sie glatt, gewellt oder gefärbt sind. Die Artikel reichen von professionellen Geräten wie Lockenstab und Glätteisen über Extensions hin zu Shampoo und Conditioner in großen Mengen.

 

Auch spezielle Bio-Shampoos sind erhältlich sowie Produkte für empfindliche Kopfhaut. Viele Marken, etwa Wella oder Great Lengths, sind dort verfügbar. Ein Besuch lohnt sich also –  sowohl für jeden, der seine Haare gut behandeln will, als auch für alle Friseur:innen, die ihre Beauty-Produkte aufstocken wollen.

 

Profitieren Sie vom kostenlosen Versand und der großen Auswahl bei Amazon Business und erstellen Sie einfach und bequem Ihr Konto.

 

Referenzen:

1 www.presseportal.de/pm/52678/3075201

Ähnliche Artikel